App für Ihr Autohaus – herstellerunabhängig

carpilot24_header

Möchten Sie Ihren Kunden die Online-Terminvereinbarung per App ermöglichen? Sie haben erkannt, dass die Herstellerunabhängigkeit für die Zukunft Ihres Unternehmens essenziell ist?  Erfahren Sie in diesem Blog mehr zum

  • Status Quo der Autohausbranche im punkto Digitalisierung,
  • wie Sie Ihre Kundenbindung festigen und
  • Ihre Marke mit einer eigenen App stärken.

Die Automobilbranche hinkt hinterher – viele zögern mit der Digitalisierung

Corona hat dem Online-Absatz von Produkten einen mächtigen Push gegeben. Dennoch begegnet der Autohandel digitalen Kanälen gegenüber nach wie vor zurückhaltend. Dabei liegt es nicht an der Akzeptanz der Kunden. Das wird auch unterstrichen durch das Ergebnis einer Studie der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, wiedergegeben in dem Artikel Autohändler und die Digitalisierung: Zögern und Zaudern:

Die Kunden sind für digitale Angebote entlang der gesamten Customer Journey sehr aufgeschlossen.

Was erwartet die Kundschaft von morgen (und teilweise von heute)?

Ein 30-jähriger Interessent, der Ihr Autohaus nicht kennt und sich nur online informiert (und das wird er), verlässt sich auf Ihren digitalen Auftritt. Der Autor und Unternehmer Cay von Fournier hat es so formuliert:

Es ist keine Frage mehr, ob Sie sich verändern müssen; die einzige Frage ist, ob Sie schnell genug sein werden!

Ein Zögern wird die Zukunft eines jeden Autohauses gefährden. Denn die Digitalentscheidungen der letzten Jahre haben darüber bestimmt, welche Position man als Händler im Markt einnimmt. Jetzt wird darüber entschieden, wer noch im Markt bleibt und wer ihn in den nächsten Jahren verlässt.

Ohne Frage steht die heutige Generation Autohändler vor einer besonderen Herausforderung. Denn sie ist die einzige Generation, die Prozesse vor der Digitalisierung sowie den Beginn des Digitalzeitalters miterlebt. So haben sie zwei Kundenarten gleichzeitig zu bedienen. Die klassischen Autokäufer und Servicenehmer ohne Digitalisierung und die Käufer via Internet und Smartphone.

Bedingt dadurch, dass die traditionsbewussten Kunden immer mehr aussterben, verlagert sich der Verkaufsprozess in Richtung Digitalisierung. Noch hält die Babyboomer-Generation (Jahrgänge 1945–65) den stationären Handel über Wasser. Ein Auto aus Gewohnheit so wie früher zu kaufen, das funktioniert heute noch. Doch die heutigen Kinder sind Digital Natives; sie wachsen mit Tablet, Internet und Sprachsteuerung auf.

Das Smartphone: Dreh- und Angelpunkt – privat und geschäftlich

Die meisten Menschen haben es fast immer griffbereit – das Smartphone. Sie werfen regelmäßig einen Blick darauf – teilweise über 80mal täglich. Doch was bedeutet das für das Autohaus?

  • Will man als Autohaus also einen möglichst schnellen, kontinuierlichen Draht zum Kunden, drängt sich das Handy nahezu auf.
  • Trotzdem verfügen bislang wenige Autohäuser über eigene Apps.
  • Eine App unterstützt das Autohaus bei der Stärkung der eigenen Marke.
  • Mit einer eigenen APP positionieren Sie ihr AH zukunftsorientiert und wettbewerbsfähig.

Kundenbindung – ein sehr guter Grund für eine eigene App

 

Binden Sie die Kunden an IHR Unternehmen und sorgen Sie mit mehr Kundenservice für nachhaltige Kundenbindung. Aber wie macht man das? Wie nutzen Sie Kundendaten als Erfolgsfaktoren? Und wie stärkt man das Kundenerlebnis?

Zuerst einmal sollte Ihnen die komplette Kundenhistorie und die Kundendaten auf einen Blick vorliegen. Nutzen Sie diese Daten für die individuelle Ansprachen und den Erstkontakt zum Kunden wenn er Lösungen (z.B. Reifenwechsel / „Boxenstopp“) braucht. Die direkte und einfache  Kommunikation sollte in beide Richtungen möglich sein. Seien Sie neugierig und erfahren Sie mehr über den Kunden und woran er Interesse hat. Beispielsweise durch Kundenzufriedenheitsabfrage und Umfragen.

Markenstärkung – ein genauso wichtiger Grund für eine eigene App

 

Hersteller-Apps sind undurchsichtig und die Vielfalt ist enorm. Alleine eine Suche im App Store nach „Mercedes“ oder „BMW“ fördert über 20 Apps je Hersteller zutage. Doch das größte Problem eines Autohauses dürfte darin liegen, dass die eigene Marke hinter dem Hersteller verschwindet. Aber warum ist die Stärkung Ihrer eigenen Marke so wichtig?

  • Sie bleiben Ihren Kunden im Gedächtnis,
  • machen sich herstellerunabhängig und
  • Sie schaffen Attraktivität für neue und junge Kunden

Ihre eigene AH-APP ist Ihr Alleinstellungsmerkmal. Dadurch, dass es für Ihr Autohaus nur eine App gibt, werden Sie im App Store schnell gefunden.

Gehen Sie mit einfachen Lösungen in die Digitalisierung und stärken Sie das Kundenerlebnis. Die App ermöglicht Ihnen eine schnelle und einfache Abwicklung der Prozesse im Autohaus, aber auch für den Kunden.

Wie kommen Sie zu Ihrer eigenen App?

 

Nun haben Sie sich für eine eigene App entschieden. Aber wer soll die eigene AH-APP App entwickeln? Es wird sie überall geben. Die Mitarbeiter, Bekannte oder Verwandte, die jemanden kennen, der nebenbei ein bisschen programmiert. Oder Sie gehen das Thema professioneller an und beauftragen eine Werbeagentur. Meist verfügen diese aber nicht über echtes Branchen-Knowhow. Sie zahlen fortlaufend hohe Gebühren und das auch noch ohne regelmäßige Updates. Änderungen werden Ihnen sehr viel Zeit und Geld rauben, weil alles bis ins kleinste Detail erklärt werden muss.

Carpilot24 – modern und modular nach Ihren Bedürfnissen

Carento hat mit Carpilot24 eine moderne, modulare Autohaus-App entwickelt und erfolgreich am Markt platziert. Hierbei wurde und wird explizit auf die Wünsche unserer Kunden und Interessenten eingegangen. Dies führt zu Funktionen wie Kundenregistrierung, Werkstatt-Termin, Probefahrt, Push-Benachrichtigungen, Fahrzeugsuche und Newsgenerator. Mit Carpilot24 haben Sie eine sofortige Lösung zur Hand. So sind Sie immer nah am Kunden.

Sie profitieren von

  • einem branchenerfahrenen Dienstleister mit eigenem Entwicklerteam und erprobten Lösungen,
  • einer permanenten Weiterentwicklung der APP für alle Kunden und
  • Schnittstellen zu DMS u. CRM.
  • Verlinkung auf die Hersteller-Apps sind problemlos möglich.

Dabei übernimmt unser kompetentes Team Planung, Training, Implementierung und den weiteren Support. Wir garantieren eine schnelle Umsetzung und eine Einführung ohne großen Aufwand.

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on email
Share on print
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on linkedin

Gespräch mit dem Vertrieb

Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie direkt einen Termin mit unserem Vertriebsteam.

Die vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben, wie z. B. zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung und ist dann gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO zulässig. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.